Bädertechnik

wir bringen Bewegung ins Wasser

Wir bieten sowohl mechanische als auch pneumatische Wellenmaschinen an und sind damit weltweit der einzige Hersteller, der nach zwei unterschiedlichen physikalischen Prinzipien Bewegung ins Wasser bringt.

Anfang der 1960er Jahre veränderten wir die Geometrie der Wellenkammern und erhöhten den Wirkungsgrad
von Wellenmaschinen dadurch ganz beträchtlich. Die Werkstoffe Guss, Stahl und Edelstahl aus unserer eigenen Fertigung eignen sich für die hydraulischen und mechanischen Anforderungen in diesem Bereich besonders gut und zeichnen sich außerdem durch ihre Langlebigkeit aus.

Für wechselnde Nutzungen eines Badebeckens bieten wir horizontal oder vertikal bewegliche Beckenteiler an. Verschiedene Wassertiefen lassen sich mit unserem pneumatischen Hubboden einstellen. Die bauseitigen Vorarbeiten für seine Installation sind gering. Er lässt sich auch in höhere Baugeschosse einbauen und verfügt dank seiner Wasserdurchlässigkeit über herausragende hygienische Eigenschaften.

Die vertikale Beckenteilung an immer derselben Stelle ist entweder mit unserer Hub- oder Klappwand möglich. Die Hubwand wird hochkant in einem tiefen Schlitz im Beckenboden versenkt, die Klappwand dagegen liegt dort in einer Aussparung. Mit unserer pneumatischen Start- und Wendebrücke lässt sich die Größe der Teilbecken darüber hinaus auch noch unterschiedlich gestalten. Diese Installation wird entlang der Beckenlängsachse verschoben.

Ansprechpartner

Aktuelle Projekte

KÖSTER-Wellen an Bord eines Kreuzfahrer

Eine unserer mechanischen Wellenmaschinen sorgt an Bord eines der weltweit größten Kreuzfahrers (348 m lang, 18 Decks übereinander, 4.200 Passagiere) seit Neuestem für die Bewegung im Kinderpool. Die diffizile Konstruktion musste unterschiedlichsten Erfordernissen gerecht werden:

Um die Geräuschentwicklung gering zu halten, wird sie mechanisch angetrieben. Die Konstruktion des Antriebs erstreckt sich über zwei Decks hinweg, weil dies platzsparend ist und Raum auf Schiffen das kostbarste Gut ist. Es konnten nur ganz spezielle Werkstoffe verarbeitet werden, um die für Schiffe geltenden besonderen Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.

Technische Daten - Wellenmaschine:

Wellenlänge: 2,0m

Wellenhöhe: 0,25m

Breite der Wellenfront: 6,0m

Antriebsleistung: 11,0kW

Service

Sowohl für die Montage als auch für den Service halten wir mehrere Montagetrupps mit komplett ausgestatteten Werkzeugwagen vor, die vom Hebezeug bis zur Schweißausrüstung mit allen für die Montage erforderlichen Arbeiten ausgerüstet sind. Unsere Monteure sind es gewohnt, auch unter schwierigen räumlichen Bedingungen, unter Zeitdruck und in einer engen Verzahnung zu den anderen Gewerken einer Baustelle höchste Qualität abzuliefern.

KÖSTER Maschinenfabrik und Gießerei - Bädertechnik Referenzen